Weihnachten mal anders – Ortsverein besucht Rathaus und trifft auf Musik unbekannter Klänge

Am Samstag den 11. Dezember 2016 feierte der Ortsverein Leipzig-Nordwest seine diesjährige Weihnachtsfeier. Begonnen haben wir im Rathaus der Stadt Leipzig. Unser Verwaltungsbürgermeister Ulrich Hörning erläuterte die komplexen und teilweise sehr schwierigen Aufgaben die er auf seiner Agenda hat. Intensiv konnten wir uns mit ihm über unsere Probleme mit Verwaltung und seinen Gedanken hierzu austauschen.

Jugendspielbereich an der Rittergutstraße in Wahren

An der Rittergutstraße in Wahren gegenüber des alten Rittergutes entsteht ein neuer Jugendspielbereich mit Bereichen für unter anderem Fußball und Basketball. Dieser Jugendspielbereich wird auch den Jugendlichen und jungen Menschen eine höhere Wohnqualität in Wahren ermöglichen. Dabei steht auch die Förderung von Bewegung und Gesundheit im Mittelpunkt. Wir freuen uns wenn dieser Bereich vorraussichtlich im

Geschichte und Moderne – Archäologen finden Spuren am Opferweg

Der Ortsteil Wahren gilt als (möglicherweise) ältester Stadtteil von Leipzig. Urkundlich 1004 erstmalig erwähnt ist Wahren älter als Leipzig. Dies macht sich auch bei der Reaktivierung der Schule am Opferweg bemerkbar. So finden die Archäologen reichlich Zeugnis der Vergangenheit. Vieleicht schafft man es ja diese Funde den später hier lernenden Kindern in der Schule am

Tag des Handwerks in Leipzig

Am heutigen 17.September 2016 fanden bundesweit Veranstaltungen zum “Tag des Handwerks” statt. So wurde in Leipzig trotz des weniger optimalen Wetters, der Augustusplatz als Veranstaltungsort mit dazugehörigem Rahmenprogramm diesem Thema gewidmet. Der Hauptteil des Rahmenprogramms fand im Gewandhaus zu Leipzig statt, was für den Ortsverein Andreas Geisler mit Impressionen zeigt.  Die Meisterfeier der Handwerkskammer zu Leipzig war

Die Bundestagswahl wirft ihre Schatten voraus, Daniela Kolbe (MdB) zu Gast

Heute war unsere Bundestagsabgeordnete und Generalsekretärin der SPD Sachsen Daniela Kolbe zu Gast beim Ortsverein Leipzig-Nordwest. Viele Spannende Themen wie Mindestlohn, Integration so wie Arbeit und Rente waren Thema. Einen Schwerpunkt des Austauschs mit ihr war das Thema, wie wir junge Menschen ohne Schulabschluss und ohne Ausbildung fit für den Arbeitsmarkt bekommen und welche rechtlichen

Es geht vorran! – Bauvormaßnahmen für Grundschule am Opferweg in Wahren in vollem Gange

Die Schule am Opferweg in der Stahmelner Straße in Leipzig-Wahren wird als Grundschule reaktiviert. Der Bau ist auf Grund der historischen Lage und Gebäude nicht ganz einfach, doch die Bauleute sind bestens vorbereitet. Die Bauvormaßnahmen, wie das Freiräumen des alten Schulhofes, so wie die archäologischen Arbeiten sind in vollem Gange. Es tut sich sich was

Der Anker ist wieder da!

Am Donnerstag, den 1. September 2016, eröffnete das neue Hauptgebäude und die Musikkneipe “Der ANKER” in Leipzig Möckern. Das soziokulturelle Zentrum “Der ANKER” ist für den Leipziger Nordwesten von besonderer Bedeutung da im gesamten Nordwesten Leipzig keine größere kulturelle Einrichtung existiert. Kurse für Kinder bis zum hochbetagten Menschen werden hier angeboten. Tanz, Musizieren, Basteln und

Unterwegs in Lindenthal

Endlich, nach mehreren Anläufen, ist es geglückt auf dem Parkplatz im Lindenthaler Zentrum, den viele Bürger für Arztbesuche und Einkäufe nutzen, eine Grünschnitt- und Säuberungsaktion durchzuführen. Der Ortschaftsrat und dort auch die Ortschaftsräte der SPD gingen dem Problem auf den Grund, fanden beim Ordnungsamt Gehör, darüber den Eigentümer des Sportamt der Stadt Leipzig, und endlich auch die

Küchentischtour im OV Gebiet

Küchentischtour Ängste, Sorgen, Fragen, Anregungen. All diese Dinge beschäftigen die Menschen, auch in Leipzig. Mit ihnen ins Gespräch zu kommen und sich auf Augenhöhe auszutauschen ist das Ziel der Küchentischtour der SPD Sachsen. Martin Dulig bringt seinen Küchentisch mit, SIE die Fragen. Am 17. August 2016, 19Uhr in der Gaststätte “Seilbahn” in der Max-Liebermann-Straße 91-93.