Landtagsfraktion

 

Sächsischer Landtag

„Alle Staatsgewalt geht vom Volk aus“ (Sächsische Verfassung, Artikel 3 Absatz 1).

Der Landtag ist die gewählte Vertretung des Volkes. Die wichtigsten Aufgaben eines Parlaments sind die Gesetzgebung und die Kontrolle der Regierung.

Der Sächsische Landtag setzt sich derzeit aus 126 Abgeordneten zusammen, die auf eine Dauer von fünf Jahren in allgemeinen, unmittelbaren, freien, gleichen und geheimen Wahlen gewählt werden. Am 31. August 2014 waren die Bürgerinnen und Bürger des Freistaates Sachsen aufgerufen, den Gang zur Wahlurne anzutreten und ihre Stimme abzugeben. Seit 1990 war das die sechste Wahl zum Sächsischen Landtag. Die nächste reguläre Wahl findet im Jahr 2019 statt.

Quelle: SPD-fraktion-sachsen.de

 

Neben den zahlreichen Vertretern aus Sachsen sind für uns aus Leipzig folgende Abgeordnete vor Ort:

Dirk Panter, und Holger Mann.